Längstransistor - Spannungsstabilisierung

Diese einfache Stabilisierungsschaltung arbeitet mit einer Z-Diode (6,2V) welche die Referenzspannung für den Längstransistor bereitstellt. Um z.B. auf eine 5V-Ausgangsspannung zu kommen, muss eine 5,6V Z-Diode verwendet werden.

Im 1. Beispiel wird die Schaltung an 9V und im 2. Beispiel an 15V betrieben. Rechts daneben sind jeweils die Ergebnisse der zugehörigen LT-Spice Simulation.

Schaltung spannungsstabilisierung