Erstellung von Programmablaufplänen

PapDesigner

Besonders für komplexere Anwendungen ist die Erstellung eines Programmablaufplanes sehr zu empfehlen. Hier wird die Programmlogik, also dass, was das Programm machen soll, übersichtlich in grafischer Form dargestellt.

Hier bietet sich die Software PapDesigner. PapDesigner ist ein Werkzeug zum Erstellen von Programmablaufplänen (PAP) angelehnt an die DIN 66001.

>> Download von PapDesigner <<



 

Es ist gezielt für die Unterstützung des Programmierunterrichts am Georg-Simon-Ohm Berufskolleg in Köln entwickelt worden.
Auch Schüler und Studierende anderer öffentlicher Bildungseinrichtungen seien herzlich eingeladen, die Software zum Lernen zu verwenden.
Generell ist PapDesigner hilfreich, wenn Abläufe, Prozesse oder Verfahrensschritte grafisch erarbeitet oder dargestellt werden sollen.