for-Schleife in Java

Abhängig von Ihrer Eingabe wird Ihr Computer nun mehrfach etwas tun.

Dieses Programm läuft solange bis i kleiner ist als die Anzahl der vom Benutzer gewünschten Sterne.

Durch den Befehl i++ erhöhen wir bei jedem Durchgang den Wert anzahl jeweils um 1, um die Bedingung erfüllen zu können und damit keine Endlosschleife zu produzieren. Sonst läuft diese Schleife ewig.

#include <cstdlib>
#include <iostream>

using namespace std;

int main(int argc, char *argv[])
{
	int anzahl;
	
	// Eingabe
	cout << "Wieviele Sterne wollen Sie haben? " << endl;
	cin >> anzahl;
	
	for ( int i=0; i < anzahl; i++ )
	{
		cout << "*";
	}
	
	cout << endl;
	
	
	system("PAUSE");
	return EXIT_SUCCESS;
}

 

Um Ihnen die for-Schleife etwas näher erklären zu können, zeige ich Ihnen diese for-Schleife anhand einer while-Schleife.

 

Eine while-Schleife würde in unserem Fall so aussehen:

    int i=0;
    
    while (i < anzahl )
    {
	    cout << "*";
	    i++;
    }
    
    cout << endl;