Kreisberechnung

Berechnung von Fläche, Umfang und Zylinderhöhe eines Kreises / Zylinders

Die Berechnung wurde hier in eine eigene Klasse mit dem Namen Kreis ausgelagert. Die Klasse Kreis beinhaltet für die Berechnung die Methoden Flaeche, Umfang und Volumen.

Kreisberechnung

 

Hier das Klassendiagramm:

Kreisberechnung Diagramm

 

namespace ConsoleApplication_Kreis
{
    class Program
    {
        static void Main(string[] args)
        {
            Kreis circle = new Kreis();         // Instanz der Klasse Kreis

            Console.WriteLine("Kreisberechnung\n");
            Console.Write("Geben Sie den Radius in mm ein!: ");
            double radius = Convert.ToDouble(Console.ReadLine());  // Eingabe Radius und Konvertierung in double

            Console.Write("Geben Sie die Zylinderhöhe in mm ein!: ");
            double hoehe = Convert.ToDouble(Console.ReadLine());  // Eingabe Radius und Konvertierung in double

            circle.Flaeche(radius);         // Aufruf der Methode Flaeche und Übergabe des Parameters "radius"
            circle.Umfang(radius);          // Aufruf der Methode Umfang und Übergabe des Parameters "radius"
            circle.Volumen(radius, hoehe);  // Aufruf der Methode Volumen und Übergabe der Parameter "radius, hoehe"

            Console.ReadKey();
        }
    }
}

 

namespace ConsoleApplication_Kreis
{
    class Kreis
    {
        public void Flaeche(double radius)     // Methode Flaeche()
        {
            double ergebnis = Math.PI * (radius * radius);
            Console.WriteLine("Fläche: {0:F2} mm²", ergebnis);  // Formatierte Ausgabe {F2} mit 2 Nachkommastellen
        }

        public void Umfang(double radius)      // Methode Umfang()
        {
            double ergebnis = Math.PI * 2 * radius;
            Console.WriteLine("Umfang: {0:F2} mm", ergebnis);
        }

        public void Volumen(double radius, double zylinderhoehe)      // Methode Volumen()
        {
            double ergebnis = Math.PI * (radius * radius) * zylinderhoehe;
            Console.WriteLine("Zylindervolumen: {0:F2} mm³", ergebnis);
        }
    }
}