WPF-Anwendung

Erstellung eines Login-Formulares

Das folgende Beispiel zeigt eine WPF-Anwendung zur Erstellung eines Login-Formulares welches den eingegebenen Login Namen und das Passwort überprüft. Je nachdem, ob die eingegebenen Daten richtig oder falsch sind, erscheint eine dementsprechende Meldung in der MessageBox.

Beachten Sie, dass die Passworteingabe nicht in einer TextBox sondern in der PasswordBox erfolgt. Die Anzeige der Punkte wird dabei automatisch generiert. In den Eigenschaften der PasswordBox kann die Anzeige der Zeichen (Punkte oder Sterne etc.) verändert werden.

WPF-Anwendung Login-Formular

 

 

namespace DemoClassLibrary1
{
    public class Class1
    {
        public bool CheckLogin(string login, string passwort)
        {
            if ((login == "Bill") && (passwort == "123456"))
                return true;
            else
                return false;
        }
    }
}

 

namespace WpfApplication_login
{
    /// <summary>
    /// Interaction logic for MainWindow.xaml
    /// </summary>
    public partial class MainWindow : Window
    {
        public MainWindow()
        {
            InitializeComponent();
        }

        private void btnEinloggen_Click(object sender, RoutedEventArgs e)
        {
            DemoClassLibrary1.Class1 Anmeldung = new DemoClassLibrary1.Class1();    // Instanz (Anmeldung) der Klasse Class1 erzeugen

            if (Anmeldung.CheckLogin(txtLogin.Text, passwordBox1.Password))
                MessageBox.Show("Login OK!");
            else
                MessageBox.Show("Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe!");
        }
    }
}