Methoden, Funktionen und Prozeduren - Teil 3

Wir schreiben ein Programm, welches die Fläche zwischen einer Funktion f(x) und deren X-Achse berechnet.

 

Beispiel:

Gegeben ist die Funktion f(x)=x2

Unser Programm soll nun die Fläche zwischen der Funktion und der X-Achse innerhalb zweier Punkte (x1 und x2) berechnen.

x1 und x2 sind zwei Werte auf der X-Achse. (In diesem Beispiel x1=-2 und x2=3)

 

Hier die Berechnung:

 

Programmablauf:

  1. Begrüßung mit einer Prozedur
  2. Einlesen der beiden X-Werte (x1, x2)
  3. Berechnung der Fläche mit einer Funktion
  4. Ausgabe  

 

Tipp: Versuchen Sie es zuerst selbst! Eine mögliche Lösung sehen Sie hier:

namespace parable
{
    class Program
    {
        static void Main(string[] args)
        {
            double x1=0, x2=0,A;

            begruessung(); //Aufruf der Prozedur begruessung

            Console.Write("x1 = ");
            x1 = Convert.ToDouble(Console.ReadLine());

            Console.Write("x2 = ");
            x2 = Convert.ToDouble(Console.ReadLine());

            A = berechnung(x1, x2); //Aufruf der Funktion berechnung mit Übergabe x1 und x2

            Console.WriteLine("Die Fläche der Parabel = {0:F2}",A);

            Console.ReadLine();
        }
        static void begruessung()
        {
            Console.WriteLine("Dieses Programm berechnet die Fläche der Parabel f(x)=x²zwischen der Funktion\nund der X-Achse");

            Console.WriteLine("Geben Sie zwei Werte für x ein:");
        }
        static double berechnung(double wert_x1, double wert_x2)
        {
            return ((Math.Pow(wert_x2, 3)) / 3) - ((Math.Pow(wert_x1, 3)) / 3);
        }
    }
}