Das KeyPress Ereignis

Wir erzeugen ein Formular mit einer Textbox und einem Label.

Die in die Textbox eingegebene Zahl soll verdoppelt und als Ergebnis auf dem Label ausgegeben werden.

Die Berechnung soll gestartet werden, indem wir nach Eingabe der Zahl in der Textbox die Taste ENTER drücken.

Hierzu verwendet man das Ereignis KeyPress welches im Eigenschaftenfenster der Textbox unter Ereignisse zu finden ist.

mit

private void textBox1_KeyPress(object sender, KeyPressEventArgs e)

tritt das Ereignis bei betätigen einer Taste auf. Die gedrückte Taste ist vom Typ KeyPressEventArgs und das Ergebnis wird in e gespeichert.

Mit der if-Anweisung wird abgefragt, ob die gedrückte Taste ENTER ist oder nicht. Falls ja, wird die Methode berechnung() aufgerufen.

using System;
using System.Collections.Generic;
using System.ComponentModel;
using System.Data;
using System.Drawing;
using System.Linq;
using System.Text;
using System.Windows.Forms;

namespace doppelzahl
{
    public partial class Form1 : Form
    {
        public Form1()
        {
            InitializeComponent();
        }
        private void textBox1_KeyPress(object sender, KeyPressEventArgs e)
        {
            if (e.KeyChar == (char)13)    // prüft, ob die gedrückte Taste ENTER (ASCII Code 13) ist
            {
                berechnung();    //ruft die Methode "berechnung" auf
            }
        }
        void berechnung()    //erzeugt die Methode "berechnung"
        {
            double zahl;

            zahl = Convert.ToDouble(textBox1.Text);    //Speichert in zahl den Text der Textbox

            label1.Text = Convert.ToString(zahl * 2);    //Gibt am Label das Ergebnis als String aus
        }
    }
}