Übungsbeispiele

Programmieraufgaben in C#

1. Treibstoffverbrauch:
Ein Autofahrer tankt am Beginn einer Reise voll und notiert sich den Kilometerstand, am Ende notiert er wieder den Kilometerstand und fährt erneut voll tanken.
Schreiben Sie ein Programm, das den durchschnittlichen Spritverbrauch berechnet!

2. Freier Fall mit Luftwiderstand:
Ein Fallschirmspringer beschleunigt so lange, bis die Erdanziehungskraft gleich groß ist, wie die durch die Luftreibung verursachte Kraft.
Seine Endgeschwindigkeit in km/h lässt sich nach folgender Formel berechnen:
(m …Masse des Fallschirmspringers, A..Querschnittsfläche)
Eingabe: m, A
Ausgabe: v


3. Berechnung der Oberfläche und des Volumens eines Zylinders:
Eingabe: r, Ausgabe: O, V

4. Umrechnung von Grad Celsius in Grad Fahrenheit:


5. Berechnung des Ostersonntages nach Gauss:
Die Jahreszahl sei J und J – 1900 sei a. Der Rest von a/19 wird b genannt. Jetzt wird vom Ausdruck (7*b +1)/19 der ganzzahlige Quotient genommen, der c genannt wird.
Mit d wird der Rest von (11*b+4-c)/29 bezeichnet und der Quotient von a/4 mit e.
Dann bleibt noch der Rest von (a+e+31-d)/7, dieser soll f genannt werden.
Daraus folgt, dass für das Osterdatum im April die Formel 25-d-f gilt.
(Zur Überprüfung: Ein Ostersonntag ist der 23.04.2000)

 


1. Programm - Treibstoffverbrauch

(berechnet den durchschnittlichen Spritverbrauch)

namespace spritverbrauch
{
 class Program
 {
  static void Main(string[] args)
  {
   float kilometer1, kilometer2, liter, treibstoff;

   Console.WriteLine("Geben Sie den Kilometerstand vor der Fahrt ein:");

   kilometer1 = Convert.ToSingle(Console.ReadLine());

   Console.WriteLine("Geben Sie den Kilometerstand nach der Fahrt ein:");

   kilometer2 = Convert.ToSingle(Console.ReadLine());

   Console.WriteLine("Wieviel Liter Treibstoff haben Sie getankt?");

   liter = Convert.ToSingle(Console.ReadLine());

   treibstoff = liter / (kilometer2 - kilometer1) * 100;

   Console.BackgroundColor = ConsoleColor.White;
   Console.ForegroundColor = ConsoleColor.DarkBlue;

   Console.WriteLine("Durchschnittlicher Verbrauch pro 100km = {0:F2} Liter", treibstoff);
   Console.ReadLine();
  }
 }
}

 


2. Programm - Freier Fall mit Luftwiderstand

namespace freier_fall
{
  class Program
  {
    static void Main(sting[] args)
    {
    double masse, querschnitt, v;

    Console.WriteLine(„Ihr Gewicht in kg?“);
    masse = Convert.ToDouble(Console.ReadLine());

    Console.WriteLine(„Ihre Querschnittsfläche?“);
    querschnitt = Convert.ToDouble(Console.ReadLine());

    v = 3.6 * (Math.Sqrt((10 * masse) / querschnitt));

    Console.WriteLine(„Geschwindigkeit ={0:F2} km/h“, v);
    Console.ReadLine();
    }
  }
}

 


4. Programm - Umrechnung von Grad Celsius in Grad Fahrenheit

namespace fahrenheit
{
  class Program
 {
  static void Main(string[] args)
  {
   float Tf, Tc;
   double pi;

   Console.WriteLine("Geben Sie die Temperatur in Grad Celsius ein\n");

   Tc = Convert.ToSingle(Console.ReadLine());

   Tf = (9 / 5) * Tc + 32;

   Console.ForegroundColor = ConsoleColor.Yellow;

   Console.WriteLine("Das sind {0} Grad Fahrenheit", Tf);
   Console.ReadLine();
  }
 }
}

Die Formel für die Umrechnung lautet: Tf = 9/5*Tc+32

 


5. Programm - Berechnung des Ostersonntages nach Gauss

namespace ostersonntag
{
  class Program
  {
    static void Main(sting[] args)
    {
    int J, a, b, c, d, e, f, datum;

    Console.WriteLine(„Welches Jahr?“);

    J = Convert.ToInt32(Console.ReadLine());

    a = J – 1900;
    b= a % 19;  // Modulo (%) Operator.
    // Berechnet den Rest einer Division zweier Ganzzahlen.
    c = (7 * b + 1) / 19;
    d = (11 * b + 4 – c) % 29;
    e = a / 4;
    f = (a + e + 31 – d) % 7;
    datum = 25 – d – f;

    Console.WriteLine(„Der Ostersonntag ist am“+“{0} April {1}“, datum, J);
    Console.ReadLine();
    }
  }
}