/*
* pointer_01.c
*/
#include <avr/io.h>

char data;	// Datentyp char für Zeichen
uint8_t i;

void lcd_write(char *t)		// *t = Pointer auf übergebenes Zeichen
{
	for (i=0; i<255; i++)	// Max. 255 Zeichen
	{
		if (t[i]==0)		// String-Ende (bei Wert = 0)? Dann raus hier ...
			return;
		else
			data = t[i];	// data = ASCII-Code an der Adresse
	}
}

int main(void)
{
	lcd_write("lcd");		// Übergibt zuerst l, dann c und am Ende d
	lcd_write("b");			// Übergibt b
	lcd_write("c");			// Übergibt c
	lcd_write("");			// Übergibt einen Leerstring (Stringende) = 0
	
	while (1)
	{
	}
}