/* code005.c ATmega88 @ 8MHz */
#include <avr/io.h>

uint8_t x=2; // Globale Variable x wird deklariert

uint8_t addiere(void)
{
	uint8_t i=2; // (3) i=2 und nur innerhalb der Funktion addiere() gültig
	x=x+i; // (4) x=4
	return i; // (5) i=2 und wird an die aufrufende Funktion übergeben
}

int main(void)
{
	uint8_t i=2; // (1) i=2 und nur in der Funktion main() gültig
	i++; // (2) i=3
	x=x+addiere(); // (6) die Funktion addiere wird aufgerufen und der Rückgabewert (i) wird zu x addiert und in x gespeichert
}